Wie die Resilienz der MitarbeiterInnen den Unternehmenserfolg steigert

Nichts brauchen Unternehmen zurzeit mehr als die Resilienz ihrer Mitarbeiter. Sie brauchen Menschen, die Unwettern trotzen, sich an ihrem Arbeitsplatz sicher, produktiv und motiviert fühlen – und sich schnell an Veränderungen anpassen können.

Unter dem Namen „The Rising Resilient“ veröffentlicht Aon, eines der weltweit führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, eine neue Studie, die sich mit dem Thema der Widerstandsfähigkeit von Mitarbeitern in Unternehmen auseinandersetzt.

 

Grundlage bilden hierfür die Ansichten, Einschätzungen und Erkenntnisse sowohl von Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern aus insgesamt fünf europäischen Ländern zu den folgenden drei Schlüsselindikatoren für eine hohe Resilienz: das Sicherheitsgefühl des einzelnen Mitarbeiters am Arbeitsplatz, das Gefühl dazu zu gehören und die Möglichkeit, das eigene Potenzial voll ausschöpfen zu können.

 

Das Ergebnis der Forschung zeigt, dass die Widerstandsfähigkeit der Arbeitskräfte ein Ergebnis von Investitionen in deren Gesundheit und Wellbeing ist. Dabei geht es um mehr als finanzielle Investitionen. Um die Resilienz Ihrer Mitarbeiter zu fördern, muss die Strategie für das Wellbeing intelligent auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt sein, gut kommuniziert werden und in einem Arbeitsumfeld statt finden, in dem sich Resilienz entfalten kann.

Resilienz der Arbeitskräfte entsteht in einem Arbeitsumfeld, dass es den Menschen erleichtert, sich an widrige Situationen anzupassen, Stress zu bewältigen und ihre Motivation zu erhalten. Wesentliche Voraussetzung dafür sind strategische Investitionen in Gesundheit und Wellbeing, die von einer klaren, mitfühlenden und entschiedenen Führung sowie einem von Empathie bestimmten Dialog zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen werden.

Im Wesentlichen gibt es drei Indikatoren für die Resilienz der Arbeitskräfte:

  • Ein grundlegendes Gefühl der Sicherheit am Arbeitsplatz
  • Ein starkes Gefühl der Zugehörigkeit zum Arbeitgeber
  • Anpassungsfähigkeit und Motivation, um das persönliche Potenzial voll auszuschöpfen

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.