Wie sollte man glücklich sein, wenn die ganze Lebenszeit verplant ist?

Wenn ein grossartiger Mann über die Wichtigkeit von Gefühlen und Beziehungen im Leben spricht, sollte man es sich anhören. Aus der Dokumentation über José Mujica, dem ehemaligen Präsident von Urugay und Blumenzüchter, die 2014 erschien und deren Botschaft mehr denn je an Wichtigkeit gewonnen hat. Zur ganzen Dokumentation geht es hier oder im Video weiter […]

Effizient, aber ohne Vision? Wir brauchen mehr Zeit zum Nachdenken

Newsletter August 22 Kürzlich fuhr ich mit dem Auto an eine Baustelle. Ein Mann sass in einem Bagger, eine Frau steuerte den Verkehr. Bei jedem Auto musste der Baggerfahrer seine Arbeit unterbrechen und zur Seite fahren. Ich fragte mich wie produktiv ein solcher wohl Einsatz ist? Effizient ist es jedenfalls nicht.  Am gleichen Tag lese […]

Mache die Freude zu Deiner 1. Priorität

Grüezi und Hallo Hand aufs Herz, wie lange musst Du überlegen, um diese Frage zu beantworten: Was macht mir Freude? Jedes Kind kann diese Antwort schneller geben als wir Erwachsenen. Die Dauer, die wir für die Antwort benötigen, sagt sehr viel über unseren eigenen mentalen Zustand aus.  Kürzlich traf ich den Unternehmer und Weiterbildungspionier Dr […]

Resilienz – Umgang mit Krisen, die noch nicht einmal gedacht werden können

Newsletter 05.Mai 2022 Grüezi und guten Tag Resilienz ist in aller Munde. Und doch bin ich mir nicht sicher, ob wir alle verstehen, um was es dabei im Kern genau geht und warum Resilienz die Kompetenz der Zukunft ist?  Das Zukunftsinstitut schreibt in seinem lesenswerten Artikel zur Resilienz-Studie:  „Das enorm hohe Mass an Nichtwissen, die […]

Emotionen besitzen keine Intelligenz

Titelbild Quelle: https://www.briandcruzhypnoplus.com/ Seit über 30 Jahren lässt man uns glauben, wie wichtig unsere Emotionale Intelligenz sei. Nur, Emotionen verfügen über keine Intelligenz – sie sind alles andere, nur nicht intelligent. Sie verbessern weder Ihre soziale Kompetenz, lassen Sie nicht emphatischer werden, noch wird Ihr Selbstbewusstsein dadurch gestärkt. Vermutlich regt sich erst einmal ein enormer Widerstand […]

Der Zugang zu Informationen hat sich demokratisiert

Das NZZ Portrait von Benjamin Pittet ist ein wahrer Augenöffner. Die Zeit, in der Staatsoberhäupter Zugang zu relevanten Informationen haben, ist definitiv vorbei. Der Zugang zu Information hat sich demokratisiert.  Junge neugierige IT Spezialisten, die nicht einmal in diesem Bereich arbeiten, sondern einfach interessiert sind, sind die neuen Know How Träger. Sie sind die neuen […]

Überangestellt: Wenn Vorgesetzte die Leistung ihrer Mitarbeiter nicht hinterfragen

open mind academy

Am 19. April erschien in der NZZ ein spannender Artikel über das Phänomen: Überangestellt. Der Artikel handelt davon, dass Mitarbeiter seit der Homeoffice Zeit, meist aus dem IT Bereich, 2-3 Jobs gleichzeitig ausführen. Die Gründe dafür: sie sind in ihrem Job nicht ausgelastet die Arbeit langweilt sie die Vorgesetzten schauen weg mit wenig Mehraufwand, können […]