Unsichere Zeiten brauchen Kondition

Vor uns liegt ein Berg einer ungewissen Zukunft. Diesen können wir nur besteigen, wenn wir kontinuierlich an unser „Kondition“ arbeiten und uns selbst entwickeln. Das heisst in erster Linie, uns zu beobachten und uns selbst besser kennenzulernen. Zu verstehen, wann haben wir Freude, was macht uns Freude, wovor haben wir Angst, wo sind wir gierig, was löst positive und negative Gefühle aus und …… ? Es gibt soviel an uns zu entdecken.

Es ist ein Weg!

Wir sind für Dich da.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.