Stärkenorientierung im Team

Grüezi und Guten Tag

Kürzlich erschien in der NZZ am Sonntag ein „Corona Quartett“, in dem Beamte, Kritiker, Wissenschafter, Politiker rund um Corona hinsichtlich „Twitter Follower“, „Popularität“, „Durchschlagskraft“, etc. bewertet wurde. 

Zu diesem Artikel geht es hier

Aufgrund dieses Artikels hatte ich die Idee für ein Team-Quartett. Vielleicht haben Sie ja Lust ein solches Quartett innerhalb Ihres Teams zu erstellen. Das macht Stärken sichtbar und sorgt für Humor.

Die Laufbahnberatung der Stadt Zürich bietet einen kostenlosen Persönlichkeitstest aus der positiven Psychologie an. Dieser wurde von der Uni Zürich (Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik) erstellt und erfasst Themen, welche im täglichen Leben aber auch in der Arbeit und im Beruf wichtig sind und deren Kenntnisse ein gutes, sinnerfülltes Leben ermöglichen. Der Test dient zur Einschätzung Ihrer Persönlichkeitsstärken.

Zum Test geht es hier

Laden Sie Ihre Teammitglieder ein, den Test auszufüllen,  evaluieren Sie die Stärken im Team und versuchen sie diese zu clustern. Verdichten Sie die Stärken auf 5 Werte und lassen Sie damit Karten drucken oder stellen Sie diese selbst her. 

Zur Druckerei, die Quartetts druckt, geht es hier

Alle Informationen zum NZZ Artikel, zum Test und zur Quartett-Druckerei finden Sie hier gebündelt.

Ich bin überzeugt, dass wir im neuen Jahr gefordert werden unsere Stärken noch besser einzusetzen. Dinge zu tun, die wir grossartig können. Dies bedarf Transparenz, damit andere unsere Schwächen kompensieren können.

Bauen Sie ein „Stärken-Team“ auf. Sie werden gemeinsam mit Ihrem Team leichter in der Lage sein, sehr viel grössere Ziele zu realisieren.

 

In diesem Sinn, wünsche ich Ihnen nur das Beste für 2021!

 

Mit herzlichen Grüssen

Manuela Palla

Gründerin und Kuratorin der Open Mind Academy Schweiz

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Eine Antwort

  1. Danke Manuela für diese wunderbaren Idee. Ich habe den Test schon ausprobiert, hat Spass gemacht und zu ein / zwei Aha-Erlebnissen geführt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.