Das Unternehmen Patagonia will nicht mehr wachsen – ein Interview mit CEO Ryan Gellert

Interview mit Patagonia CEO Ryan Gellert in der NZZ am Sonntag über die Neudefinition von Erfolg.

Beeindruckende Konsequenz. Hier ein paar Key-Take-Outs des lesenswerten Interviews:

  • Auseinandersetzung mit der Frage des Wachstums als Unternehmensziel
  • Grösse korreliert nicht mit Effektivität
  • Fokus auf den Wiederverkauf von Secondhand Ware statt Produktion von Neuware
  • Weshalb es im Neuerfindungsprozess eine Pause braucht
  • Wie es ist, wenn einen das Leitbild wirklich leitet: „Wir müssen entspannt sein, wenn wir finanzielle Gelegenheiten auch einmal liegenlassen“.
  •  „Wenn man nicht bereit ist davonzulaufen, ist man auch nicht bereit zu verhandeln“ (in Bezug auf die Trennung von Grosskunden, die das Leitbild nicht mittrugen)
  • Patagonia will beweisen, dass man eine gesunde Firma führen kann, die auf mehr fokussiert ist, als bloss auf den Reichtum ihrer Eigentümer.

Das Interview ist nachzulesen unter: https://nzzas.nzz.ch/wirtschaft/patagonia-will-nicht-mehr-wachsen-sagt-der-ceo-der-outdoor-marke-ld.1596786

Wenn sich einmal bei der NZZ registriert, erscheinen die Artikel künftig in voller Länge.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.