Energetische Präsenz – Führen aus der inneren Essenz

Kennen Sie das Gefühl, dass Sie sich nach dem Zusammensein mit bestimmten Kunden, Mitarbeitenden oder Freunden immer energiegeladen fühlen, aber Sie wissen nicht, warum? Oder dass Sie sich nach dem Zusammensein mit einer anderen Person oft ausgelaugt oder müde fühlen?

Dank der Quantenphysik und Dank Albert Einstein wissen wir, dass wir alle Energie sind. Jede Interaktion, die wir mit einem anderen Menschen haben, beinhaltet einen energetischen Austausch. Diese Interaktionen finden ständig statt, aber die meisten von uns sind sich der energetischen „Gespräche“, die wir mit anderen führen, nicht bewusst.

Indem wir ganz präsent sind und auf die einzigartige Intelligenz unseres Körpers hören, können wir von Augenblick zu Augenblick ein Bewusstsein dafür entwickeln, was wir mit unserer eigenen Energie tun und wie unsere Energie mit anderen interagiert. Und das ist ermächtigend, denn wir können bewusst wählen, wie wir mit unserer Energie auf andere wirken wollen. Somit können wir bewusster Führen, Sitzungen bewusster moderieren und Gespräche achtsamer führen.

Sobald wir uns unserer energetischen Reaktion auf jemanden bewusst sind, können wir wählen, unsere Reaktion zu ändern. Wir können unsere Energie in jeder gegebenen Situation modulieren.

Wenn Sie präsenter werden, wird sich Ihre energetische Präsenz verändern. Wenn Sie sich entscheiden, anders zu reagieren, werden sich auch die Reaktionen der Menschen um Sie herum ändern.

Präsenz ist die Kunst, ganz im Augenblick zu sein. Da die Vergangenheit und die Zukunft nur in unseren Köpfen existieren, ist das Jetzt der einzige Ort, an dem wir jemals wirklich sein können. 

Durch die Kultivierung der Präsenz entsteht die innere Wahrnehmung, dass sich die Zeit verlangsamt. Anstatt sofort auf ein äusseres Ereignis zu reagieren, haben wir Zeit zu bemerken, was in uns und ausserhalb von uns geschieht. Dann können wir eine Reaktion wählen, die mit unseren Werten in Einklang steht.

  • Wir haben den Fokus auf unsere Aufmerksamkeit
  • Wir werden zum Beobachter unseres Selbst
  • Wir legen das Bewusstsein auf unsere innere Welt
  • Wir erreichen Gelassenheit und Klarheit unseres Geistes
  • Wir können die Zeit zwischen Reiz und Reaktion ausdehnen und gewinnen Zeit für unsere Antworten.

     

Gegenwärtigkeit ist sowohl die Reise als auch das Ziel. Durch die Präsenz erkennen wir, dass wir Zeuge von Ereignissen sind, während sie sich entfalten. Wie wir diese Ereignisse betrachten, bleibt uns überlassen – wir können wählen, durch welchen Filter oder welche Linse wir sie sehen.

Durch unsere Präsenz lernen wir uns selbst zu beobachten. D.h. wir beobachten unsere Gedanken, Gefühle und Empfindungen ohne dass wir von ihnen mitgerissen werden.

Wenn wir Wissen und Verständnis für unsere energetische Intelligenz entwickeln, stellen wir fest, dass nicht nur unser Verstand präsenter werden kann, sondern auch unser Körper, unser Herz und unser Geist.

Wenn wir unsere energetische Präsenz erhöhen, stellen wir fest, dass wir uns in folgenden Bereichen entwickeln:

  • Selbstbewusstsein
  • Selbstregulierung
  • Empathie
  • Verbindung mit anderen Menschen
  • Integrität
  • Uns macht niemand mehr so leicht etwas vor.
  • Wir ermächtigen Menschen um uns herum, dass sie in ihre Kraft und in ihre Eigenverantwortung kommen.

Durch unsere Energetische Präsenz werden wir zum Geschenk für unsere Mitarbeitende, Arbeitskollegen, Familie, Freunde und Mitwelt.

Energetische Präsenz hat eine tiefe Wirkung auf die Person, die sie verkörpert, und erzeugt einen Welleneffekt für die Menschen um sie herum.

In den Seminaren von Ralph Wilms widmen wir uns ganz konkret mit den Übungen, diese energetische Präsenz zu erfahren. 

Deep Thinking
https://www.open-mind-academy.ch/dth

Raum halten
https://www.open-mind-academy.ch/raum-halten

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.