Der Zugang zu Informationen hat sich demokratisiert

Das NZZ Portrait von Benjamin Pittet ist ein wahrer Augenöffner. Die Zeit, in der Staatsoberhäupter Zugang zu relevanten Informationen haben, ist definitiv vorbei. Der Zugang zu Information hat sich demokratisiert.  Junge neugierige IT Spezialisten, die nicht einmal in diesem Bereich arbeiten, sondern einfach interessiert sind, sind die neuen Know How Träger. Sie sind die neuen Schnellboote.

Ein wunderbares Portrait über den 22 jährigen Benjamin Pittet, der öffentlich zugängliche Quellen durchforstet, logisches Denken mit einem scharfen Augen für Details kombiniert und Putins Angriffspläne schon früh erkannte. Die Unternehmen sollten sich um solche junge Talente mit diesen Fähigkeiten reissen.

Sehr lesenswert.

Immer auf dem Laufenden bleiben. Newsletter der Open Mind Academy hier abonnieren

Neue_Zürcher_Zeitung_20220425_Seite_10 2

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.