Zuhören – Die Basis der Führungsexcellence

Am vergangenen Wochenende durfte ich Prof. Otto Scharmer (Theorie U), Dozent am MIT und Mitbegründer des Presencing Institute am Entrepreuneurshipsummit in Berlin erleben. Was mich am meisten berührt hat, war die Aussage, dass Zuhören die Quelle aller grossen Führungsqualitäten ist. Es ist die Basis für Excellence – nicht nur in der Führung, sondern im Leben.
„Wenn ich nicht weiss – und weiss, dass ich nicht weiss –, dann beginne ich wirklich zuzuhören, weil das meine einzige Chance ist.“

Das Einzige, worauf wir uns in solchen Grenzsituationen verlassen können, ist das Zuhören. Wenn dies gelingt, hören wir nicht nur mit dem Kopf zu, sondern auch mit dem Herzen. Wir hören in einer Haltung des „geöffneten Willens“ zu, die eine grundlegende Bereitschaft ist, von allen vorgefassten Absichten loszulassen, um sich für neue Möglichkeiten des Seins und für neue Intentionen zu öffnen. Das ist etwas, was wir tatsächlich in einem kollektiven Wandlungskontext anwenden können.

Kaivalya Kashyap setzt sich intensiv damit auseinander, wie Transformation gelingen kann. Er zeigt uns am 29. November 2019 praxisnah auf, wie wir mit der Haltung des „geöffneten Willens“ zuhören können.

Infos zum Programm

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.