Wenn Andersartigkeit Neues entstehen lässt

Wir brauchen Impulsgeber, Menschen, die Inspirieren, die neue Gedanken in die Welt setzen, die Ungewöhnliches aussagen, die dabei authentisch wirken und dadurch überzeugen. Manchmal ist es gerade die Andersartigkeit die Neues entstehen lässt. Die Andersartigkeit, die uns aus der Komfortzone hebt, uns irritiert vielleicht auch provoziert? Andersartigkeit, die uns Dinge aufzeigt, die wir selber unter Umständen gar nicht sehen.

Markus Weber vermittelt Autisten als IT-Consultants. Von ihm lernen wir, wie man mit dem gezielten Nutzen der individuellen Potenziale in interdisziplinären Teams eine bessere Qualität an Ergebnissen erzielen und zu unerwarteten Lösungen für ein Problem kommen kann. Es ist wahrscheinlich, dass Menschen mit stark ausgeprägten autistischen Eigenschaften ungewöhnliche kreative Ideen hervorbringen. Erleben Sie ihn am Querdenker-Retreat der Open Mind Academy am 23. Januar in Rheinau, Kanton Zürich. Infos www.open-mind-academy.ch/qr

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.