Die Kraft der Dankbarkeit

Prof. Robert A. Emmons, Ph.D., ist der weltweit führende wissenschaftliche Experte für Dankbarkeit. Obwohl er sich seit vielen Jahren wissenschaftlich mit dem Thema Dankbarkeit und seinen positiven Auswirkungen auseinandersetzt, sagt er von sich selbst, dass er sich jeden Tag wieder auf’s Neue darauf konzentrieren muss, dankbar zu sein.

Er hat herausgefunden:

1. Dankbarkeit erlaubt uns, die Gegenwart zu feiern. Sie verstärkt die positiven Emotionen.

2. Dankbarkeit blockiert giftige, negative Emotionen, wie Neid, Ressentiments, Reue – Emotionen, die unser Glück zerstören können.

3. Dankbare Menschen sind stressresistenter.

4. Dankbare Menschen haben ein höheres Selbstwertgefühl.

Er empfiehlt u.a. ein Dankbarkeitstagebuch zu führen und für die Dinge dankbar zu sein, die wir geben können.

Der lesenswerte Artikel von Prof. Emmons ist im Original hier nachzulesen.

Von dem Benediktinermönch Bruder David Steint Rast, dessen Lebensthema die Dankbarkeit ist, stammt diese Anregung für das Dankbarkeits ABC

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.